Romeo und Julia

Ballett nach William Shakespeare
über Liebe, Feindschaft und Versöhnung

"Gekonnt entführte Slavek Muchka in ein tragisches Abenteuer" schrieb die Presse über die Premiere.

In Slavek Muchkas "Romeo und Julia" wird der Tanz selbst zum Gegenstand und Inhalt der Feindschaft beider Familien.

Herausgefordert durch die Kraft der Liebenden und ihr tragisches Ende versöhnen sich beide Familien und finden in ihren unterschiedlichen Tanzarten zueinander. es entsteht etwas Neues, Frieden.

Es tanzen: Die Linksrheinische Compagnie, das Kinderballett Muchka und Yuk Ting Li als Julia.

 Flyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tonhalle Düsseldorf

Ehrenhof 1, 40479 Düsseldorf

Samstag, 27. Januar 2018
Vorstellungsbeginn: 19.30 Uhr

Einlass: 18.30 Uhr - Ende: ca. 21.55 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 







Kartenvorverkauf:

35,85 € / 31,40 € / 25,85 € / 21,40 € / 16,95 € inklusive VRR
ev. zuzgl. Servicegebühren

bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, z.B.

in Neuss:

Platten-Schmidt, 

Theodor-Heuss-Platz 7, Tel: 02131/222 444
email: info@platten-schmidt.de

Touristinformation, 
Büchel 6, Tel: 02131/4 03 77 95
email: tourist-info@neuss-marketing

in Düsseldorf:

Konzertkasse Tonhalle
Tel: 0211 - 89 96 123
email: konzertkasse@tonhalle.de

 

oder online:

Tonhalle

  Tonhalle.de   
  0211/899 6123