Slavek Muchka

Der Tänzer 

Slavek Muchka studierte Ballett in München bei Professor Gustav Blank und
wurde im Anschluss daran von Erich Walter an die Rheinoper verpflichtet. 

10 Jahre wirkte er dort als Tänzer. Er wurde geprägt und inspiriert durch diese
aufregende und künstlerisch anspruchsvolle Arbeit, die ihn mit vielen namhaften Choreographen zusammenführte.

Mit dem Ende der Ära "Erich Walter" drängte es Slavek Muchka, seine
Erfahrungen an ein eigenes Ballett weiterzugeben und so gründete er in Neuss
sein BALLETT MUCHKA. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ballettunterricht

Der Pädagoge

Slavek Muchka unterrichtet seit über 20 Jahren Menschen jeden Alters, führt
Kinder ab dem 4. Lebensjahr behutsam in den Tanz ein, bildet junge Eleven
zum Bühnentänzer aus und lehrt Erwachsene mit ihrem Körper künstlerisch und selbstbewußt umzugehen.

Ein besonderes Erlebnis und vor allem praktische Bühnenerfahrung bietet er
seinen Schülerinnen und Schülern durch die Einstudierung und regelmäßigen Aufführungen seiner Ballette.
Viele von Ihnen sind dadurch zur künstlerischen und tänzerischen Persönlichkeit herangereift und jetzt an Musiktheatern, Musicalhäusern und in der Linksrheinischen Compagnie tätig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Slavek Muchka

Der Choreograph

Slavek Muchka ist ein Künstler, der in seinen Balletten gerne Geschichten erzählt. Geschichten, in denen zur Beschreibung der verschiedenen Figuren und Wesen das große Bewegungsvokabular eines klassischen Tänzers voll ausgeschöpft werden kann und zeitgenössischer Bewegungsstil Eingang findet.
Muchkas größter Wunsch ist es dabei stets, sein Publikum reicher zu machen, Ballett also nicht nur als optischer Genuss, sondern als ein Erlebnis, das auch nach der Aufführung im Betrachter weiter lebt und Gefühle vermittelt.

Für seine Linksrheinische Compagnie und sein Kinderballett choreographierte Slavek Muchka bis heute ein reiches Repertoire, das, neben kürzeren Werken sechs abendfüllende Ballette und ein Ballettschauspiel umfasst.