5. Position

Das klassisch-akademische Ballett 

weist unterschiedliche Stilarten auf. Wir pflegen in den fortgeschrittenen Klassen einen  sogenannten Stil "Null". Das bedeutet, dass sich der Schüler im Unterricht mit allen Stilen intensiv auseinandersetzt und so die Fähigkeit erhält, sich in jedem Stil frei zu bewegen.

Das wichtigste Gut eines Tänzers ist seine Liebe zum Tanz, denn nur sie gibt ihm die Kraft, die er für die Ausübung des Bühnentanzes braucht.
Diese Liebe entsteht jedoch nicht von selbst, sie wird vielmehr  von einem Ballettmeister geweckt und gefördert. Wird geweckt durch die künstlerische Arbeit an allen grundlegenden handwerklichen  Fähigkeiten. Nur wenn dies gelingt,  ist die Chance gegeben, dass sich ein Funke entzündet und eine Ballettlaufbahn einleitet.
So liegt die Wiege einer Ausbildung zum Bühnentänzer oft bereits in den ersten Jahren des Kinderballetts, auch wenn einem dies nicht bewußt ist.

Der pädagogische Aufbau unserer Klassen vom Kinderballett bis zur Theaterklasse, von den ersten Schritten auf der Bühne bis hin zur Rollenübernahme, ist daher nicht nur eine gewinnbringende Ausbildung der tänzerischen Fähigkeiten und Befriedigung künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten, sondern auch die beste Voraussetzung für den Beruf des Bühnentänzers.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinderballett Vorstufe

Kinder

Vorstufe von 4 - 6 Jahren
Dienstag/Donnerstag/Freitag 14.00 Uhr

Einführung in den Tanz mit dem Ziel, Musikalität mit und durch den Körper
zu erleben, Bewegungsspielräume zu erweitern, Koordination zu verbessern und den körperlichen Ausdruck zu fördern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterricht Kinderballett

Kinder

Stufe I  von 6 - 8 Jahren
Montag/Mittwoch 14.00 Uhr

Übergangsstufe zum Kinderballett

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4 kleine Schwänchen

Kinder

Stufe II von 8 - 11 Jahren
Montag/Dienstag/Mittwoch/Donnerstag/Freitag 15.00 Uhr

Klassische Ballettstunde für Kinder. Erste Bühnenauftritte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anne Cottin, Rebecca Schoepkens - Italienisch

Jugendliche 

Stufe III - Tanztechnik
11 - 16 Jahre ohne /mit Vorkenntnissen

Dienstag/Donnerstag 16.00 Uhr

Klassisches Balletttraining mit Schwerpunkt auf dem Studium und der Vertiefung der Tanztechnik des klassischen Balletts.

 

Stufe III  - Theaterklasse Junior
11 - 16 Jahre mit Vorkenntnissen

Montag/Mittwoch/Freitag 16.00 Uhr

Klassisches Balletttraining mit anschließendem Spitzentanz (freiwillig). 
Der Schwerpunkt liegt auf künstlerischer Ausführung der klassischen Ballettschritte und des Repertoires.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posé

Jugendliche/Erwachsene

Theaterklasse ab 16 Jahren
Montag/Dienstag/Mittwoch/Freitag 20.00 Uhr, Donnerstag 18.45 Uhr   Samstag/Sonntag 15.00 Uhr

Professionelles Training  für fortgeschrittene Jugendliche und Erwachsene (mit anschließendem Spitzentanz und Barre floor).
Ausbildungsklasse für Bühnentanz, Einstudierung des Repertoires und neuer Choreographien, sowie Erarbeitung verschiedener Stile.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erwachsene

Ballett Stufe I/II 
Montag/Dienstag/Mittwoch/Freitag 18.45 Uhr

Balletttraining speziell für Erwachsene mit oder ohne Vorkenntnissen
zur Erarbeitung und Vertiefung klassischer Ballettschritte.